Kategorie-Archiv: FDP

JUNG: Technische Lösungen statt Verteuerungen

Bis zu 70 Cent mehr pro Liter Sprit, Abschaffung der Pendlerpauschale: Das und mehr fordert ein Positionspapier des Umweltbundesamts um die deutschen Klimaziele einzuhalten. „Die gescheiterte Klimapolitik der Bundesregierung darf nicht auf dem Rücken der Autofahrerinnen und Autofahrer ausgetragen werden“, fordert unser Verkehrsexperte Dr. Christian Jung MdB. „Es gibt viel effektivere Wege, unser Klima nachhaltig und ohne unzumutbare Einschränkungen der Lebensführung der Bürgerinnen und Bürger zu schützen. Als FDP fordern wir z.B. die Einführung eines echten CO2-Emissionszertifikatehandels mit festem CO2-Deckel.“ Dieser Mechanismus führt dazu, dass in klimafreundliche Technologien investiert wird. Gleichzeitig fördert und belohnt er die Kreativität der Ingenieure und Erfinderinnen, die klimafreundlichsten Technologien zu entwickeln. Mehr zu unserem Klimakonzept erfahrt Ihr hier: https://www.fdp.de/german-engineered-klimaschutz

CJ-Umweltbundesamt

Fridays for Future, Trees for Thinking

(Foto: Kornelia Altdörfer)
(Foto: Kornelia Altdörfer)

Im Juli 2019 schenkte Herr Prof. Dr. Wacker den Schülerinnen und Schülern des JKG, die sich für ‚Fridays for Future‘ engagieren, am letzten Schultag einen Apfelbaum der Sorte ‚Gewürzluiken“. Ein Zeichen in doppelter Hinsicht. Sicherlich schwingt beim Pflanzen eines Apfelbäumchens immer das legendäre Lutherzitat mit. Aber Bäume erzeugen aus Kohlendioxid und Wasser durch Photosynthese mit Hilfe des Sonnenlichts Zucker und Sauerstoff.

(Foto: Kornelia Altdörfer)
(Foto: Kornelia Altdörfer)

Welches deutlichere Zeichen gegen den Klimawandel kann es also geben, als dieses Bäumchen auf dem Gelände des JKG zu pflanzen, um einen, zugegebenermaßen noch eher kleinen, Beitrag zur Senkung des CO2-Gehalts zu leisten. Nachdem die Schülerin Susan Steger ihn den Sommer und Herbst über gehütet hat, wurde er jetzt als erstes Kernelement eines von möglichen Bauarbeiten ungefährdeten, künftigen Schulgartens des JKG in Gegenwart von Prof. Wacker, Herrn Prof. Oberschmidt, Susan Steger, Tim Schowalter und Schulleiter Stefan Hanke gepflanzt.

(Foto: Kornelia Altdörfer)
(Foto: Kornelia Altdörfer)

Nachhaltigkeit beginnt nicht mit großen Aktionen, sondern vor allem in kleinen Schritten und einem wachsenden Bewusstsein für deren Notwendigkeit. Wir wünschen sowohl dem Baum wie dem Gedanken der Nachhaltigkeit ein gesundes Wachstum, auf dass beide sich am JKG wohlfühlen und gedeihen.

(Foto: Kornelia Altdörfer)
(Foto: Kornelia Altdörfer)

Freisprechfeier 2019

Die Freisprechfeier der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe fand dieses Jahr am 29.11.2019 in Bruchsal statt. Mit dabei waren der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung, Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Handwerkspräsident Joachim Wohlfeil (Handwerkskammer Karlsruhe) und Kreishandwerkermeister Frank Zöller. Herzlichen Glückwunsch an die neuen Gesellinnen und Gesellen!

Freisprech1 Freisprech2 Freisprech3 Freisprech4 Freisprech5 Freisprech6 Freisprech7

Terminankündigung: Tag der Deutschen Einheit

FDP 3.10

Die Feierstunde der Stadt Ettlingen zum Tag der Deutschen Einheit richtet dieses Jahr der FDP-Stadtverband Ettlingen aus.

Nach den Begrüßungen durch den Stadtverband, den Oberbürgermeister Herrn Johannes Arnold und unseren liberalen Bundestagsabgeordneten Christian Jung, spricht Dr. Hubertus Knabe zum Thema:

„Ist zusammengewachsen, was zusammen gehört?“

Der Historiker Dr. Knabe ist ausgewiesener Experte zu den Gebieten Westarbeit der DDR-Staatssicherheit, Oppositionsbewegungen im Ostblock, ostdeutsche Nachkriegsgeschichte sowie Aufarbeitung der SED-Diktatur.Knabe (www.hubertus-knabe.de) war ab deren Gründung 18 Jahre lang Direktor der Gedenkstätte Hohenschönhausen, dem ehemaligen Stasi-Gefängnis bei Berlin.

Wann?: Donnerstag, den 3. Oktober 2019, 11:00 Uhr

Wo?: Schlossgartenhalle Ettlingen (neben dem Schloss)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.