Schlagwort-Archiv: Bruchsal

Die Bruchsaler Liberalen starten ins Wahljahr 2019

Bei der ersten Mitgliederversammlung der Bruchsaler FDP im Jahr 2019 galt der Fokus klar den im Mai anstehenden Wahlen. „Wir werden mit einer ausgewogenen Mischung aus guten Kandidaten für den Bruchsaler Gemeinderat antreten und wollen zudem mit einer starken Bruchsaler Liste unseren Teil für ein gutes Ergebnis bei der Kreistagswahl beitragen. Um dies zu erreichen wollen wir mit einer differenzierten Liste antreten, auf der Jung und Alt, Angestellte wie Unternehmer sowie Handwerker und Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur vertreten sind“, erklärt der Vorsitzende der FDP Bruchsal Prof. Dr. Jürgen Wacker optimistisch. So haben sich bereits vielversprechende Bruchsaler Persönlichkeiten zu einer Kandidatur bereiterklärt und man befinde sich darüber hinaus in guten Gesprächen mit weiteren Interessenten. Die Kandidaten der Bruchsaler FDP für die Gemeinderatswahl und deren Reihung auf der Wahlliste werden final im Februar bekanntgegeben.

Auch bezüglich der ebenfalls im Mai stattfindenden Europawahl zeigen sich die liberalen optimistisch. „Mit Nicole Büttner-Thiel, die auf Listenplatz 2 der FDP Baden-Württemberg gewählt wurde, haben wir eine hervorragende junge Kandidatin im Landkreis Karlsruhe, die sich für ein Europa der Zukunft einsetzen wird“, so der Kreisvorsitzende der Freien Demokraten Karlsruhe-Land Heiko Zahn. Auf welchem Platz Büttner-Thiel auf der FDP-Bundesliste, die um die Spitzenkandidatin Nicola Beer MdB gebildet werden soll, rangieren wird, entscheidet ein am 27. Januar 2019 in Berlin stattfindender Bundesparteitag.

Würdigung des Ehrenamts muss schon im Kopf beginnen

Bundestagsabgeordneter Christian Jung besuchte Technisches Hilfswerk THW in Waghäusel und Oberhausen-Rheinhausen

Waghäusel/Oberhausen-Rheinhausen. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) besuchte im Dezember 2018 die Ortsverbände des Technisches Hilfswerks (THW) Waghäusel und Oberhausen-Rheinhausen. Die Verantwortlichen der beiden Ortsverbände luden zunächst zu einer gemeinsamen Begehung der Bestandsliegenschaft in Waghäusel ein. Hierbei konnte sich der liberale Bundestagsabgeordnete ein erstes Bild über den Zustand der Ausstattung und über die Räumlichkeiten des THW machen.

Anschließend wurde die im Jahr 2012 neu errichtete Liegenschaft des THW Oberhausen-Rheinhausen besichtigt. Gemeinsam mit Bürgermeister Martin Büchner, dem stellvertretenden THW-Landesbeauftragten Jens Olaf Sandmann und THW-Landessprecher Michael Hambsch wurden die unterschiedlichen Fahr- und Werkzeuge der beiden Ortsverbände vorgeführt und erläutert. Waghäusel verfügt über eine Fachgruppe „Beleuchtung“, die auch in Zukunft bei Großaufgeboten und Unglücken die Ausleuchtung mit großem Gerät vornehmen wird. In Oberhausen-Rheinhausen gibt es die Fachgruppe „Wassergefahren“, die vor allem am Rhein unterwegs ist und verschiedene Gefahrenszenarien permanent trainiert.

Die Teilnehmer diskutierten im über aktuelle Herausforderungen des THW. Insbesondere die Würdigung des Ehrenamtes rückte in den Fokus der Diskussion. „Das Ehrenamt muss in unserer Gesellschaft mehr Wertschätzung erfahren, andernfalls wird es in naher Zukunft in dieser Form nicht mehr existieren“, betonte Jung. Um dies zu erreichen, muss nach Ansicht Jungs „ergebnisoffen über Förderungsmöglichkeiten und Anreize gesprochen werden“. Der baden-württembergische Landessprecher des Technischen Hilfswerks Michael Hambsch stellte heraus, dass die Würdigung des Ehrenamtes schon in den Köpfen beginnt. „Egal ob beim THW oder bei der Freiwilligen Feuerwehr, die Mitglieder opfern einen großen Teil ihrer Freizeit auf, um Menschenleben zu retten und anderen zu helfen. Dies muss man sich stets vor Augen halten.“

FDP wählt Kommunalwahl-Liste im Januar

Kachel Bruchsal

Der Ortsverband Bruchsal der Freien Demokraten (FDP) wird die Kandidaten für die Kommunalwahl 2019 im Rahmen einer Mitgliederversammlung im kommenden Jahr nominieren.

Die Mitgliederversammlung wird am Samstag, den 12. Januar 2019 um 11.00 Uhr im Restaurant Belvedere, Adolf-Bieringer-Straße 20, 76646 Bruchsal stattfinden.

Die Bruchsaler FDP will mit einer liberalen Liste für die Kommunalwahl 2019 antreten. Wenn auch Sie sich für die soziale Marktwirtschaft, die Freiheit des Individuums und eine wirtschaftliche Haushaltspolitik begeistern können und gerne Teil der liberalen Liste wäre, melden Sie sich bei uns!

Enttäuschte CDU-Mitglieder herzlich bei den Freien Demokraten willkommen

Kreisverband der

Freien Demokraten FDP Karlsruhe-Land

Pressemitteilung vom 11. Dezember 2018

www.fdp-karlsruhe-land.de

FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn und Bundestagsabgeordneter Christian Jung:

Enttäuschte CDU-Mitglieder und bisherige CDU-Wähler mit liberaler Grundhaltung sind herzlich bei den Freien Demokraten willkommen

FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn (Mitte) freut sich über viele enttäuschte CDU-Mitglieder, die nun zu den Freien Demokraten kommen wollen. (Foto: PT)
FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn (Mitte) freut sich über viele enttäuschte CDU-Mitglieder, die nun zu den Freien Demokraten kommen wollen. (Foto: PT)

Weingarten. Die Freien Demokraten im Landkreis Karlsruhe reagieren auf die Presseberichte und persönlichen Mitteilungen von zahlreichen bisherigen CDU-Mitgliedern, die wegen den jüngsten Personalentscheidungen der CDU die Partei verlassen wollen. „Auch ohne Friedrich Merz ist es möglich, sich für die Grundsätze der Sozialen Marktwirtschaft aktiv in der Politik einzubringen. Deshalb freuen wir uns über bisherige CDU-Mitglieder und -Wähler mit liberaler Grundhaltung, wenn diese nun zur FDP kommen. Wir werden dazu nach Weihnachten und Dreikönig verschiedene persönliche Gespräche führen und freuen uns auf weitere Termine mit bisherigen CDU-Mitgliedern“, sagte FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn am Dienstag.

Besonders verärgert sind nach Mitteilung von FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung viele CDU-Mitglieder in der Region über die „dialektischen Rechtfertigungen von CDU-Kreisvorsitzenden Daniel Caspary MdEP“, warum er Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt und unterstützt habe. „Damit vertritt Daniel Caspary weder die regionale Basis der CDU noch die der Jungen Union. Jenseits der persönlichen Motivation führt dies bei wesentlichen Themen zu einer politischen Unschärfe, die wir als Freie Demokraten seit langer Zeit nicht mehr verstehen. So fordert der CDU-Bundestagsabgeordnete Olav Gutting nun auch eine Abschaffung des Solidaritätszuschlages. Im Bundestag hat die CDU aber bisher entsprechende Anträge der Freien Demokraten immer geschlossen abgelehnt. Das Abstimmungsverhalten der einzelnen CDU-Bundestagsabgeordneten ist unter www.bundestag.de einsehbar“, sagte Christian Jung.

Website: www.fdp-karlsruhe-land.de

Freisprechfeier Kreishandwerkerschaft Karlsruhe

Freisprechfeier der Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe am 7. Dezember 2018 in Bruchsal mit Kreishandwerksmeister Frank Zöller, FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung, Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und FDP-Kreisrat und Stadtrat Prof. Dr. Jürgen Wacker. Die Freien Demokraten setzen sich für ein starkes Handwerk, ein durchdachtes Bildungssystem auch im beruflichen Schulsystem sowie für die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft ein, durch die der einzelne Mensch stark gemacht wird. Auch deshalb freuten sich alle Gäste über die Leistungen der Gesellinnen und Gesellen zusammen mit ihren Eltern, Lehrern und Lehrmeistern.